Skip to main content

Logistiknetz Berlin-Brandenburg

Für eine nachhaltige Entwicklung der Region

  • Das Logistiknetz Berlin-Brandenburg ist die unabhängige Plattform für alle Akteure im Bereich Logistik und Mobilität.
  • Wir verstehen uns als neutraler Moderator zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.
  • Mit der Initiierung neuer Geschäftsmodelle in innovativen Ecosystemen erhöhen wir die gesellschaftliche Akzeptanz.
  • Gemeinsam mit unseren Mitgliedern stehen wir für eine nachhaltige Wertschöpfungskette.

NEWS

LNBB Online Umfrage

Gewinnung, Sicherung und Führung von Fachkräften im digitalen Zeitalter

Die „Gewinnung, Sicherung und Führung von Fachkräften im digitalen Zeitalter“ und die „Transformation des modernen Arbeitsplatzes (New Work)“ in einem immer komplexeren Umfeld fordern uns gemeinsam heraus. 

Zur massiven Umgestaltung des Arbeitsplatzes tragen viele Faktoren (u.a. internationale Fachkräfte, Versorgungssicherheit, Auswirkungen des Lieferkettengesetzes  und künftige Erweiterungen dieses Gesetzes) bei, die im Rahmen einer Studie näher untersucht werden sollen. Unter Moderation der Leipzig Graduate School of Management (HHL) gemeinsam  mit der Wirtschaftsförderung Berlin Brandenburg und dem LogistikNetzes Berlin-Brandenburg e.V. sollen für die Metropolregion mögliche Maßnahmen ausgelotet und sowie auch Anforderungen und Vorgaben an den Diskurs formuliert werden. Dies auch unter dem Aspekt der beidseitig vorteilhaften  Arbeitsrahmenbedingungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Wie kann ich unterstützen?

Teilnahme an der Online Umfrage im Zeitraum 25.10.2021 bis 12.11.2021
Hier geht es zur Umfrage (Link)  

-- https://survey.lamapoll.de/LNBB---Umfrage-Transformation-des-modernen-Arbeitsplatzes-New-Work/

Was ist mein Benefit?

Sie erhalten exklusiv einen Auswertungsbericht der Befragungen im Logistiknetz kostenlos.

Interviewdaten beruhen selbstverständlich auf dem Vertrauen, dass den Wissenschaftler*innen entgegengebracht wurde, weshalb mit großer Sorgfalt  auf die Anonymisierung der Unternehmen gelegt wird.

Herzlichen Dank für die Unterstützung an diesem wichtigen Thema.

Veranstaltungskalender

it’s.BB e.V. lädt zu einer Awareness-Veranstaltung zum Thema „Was macht ein Security Operations Center (SOC)?“ ein.

Nahezu täglich hören wir von neuen IT-Sicherheitsvorfällen, d.h., ein „Cyber-Täter“ hat es geschafft, in ein Behörden- /Unternehmensnetzwerk einzudringen und Schaden anzurichten. Dabei dringen nur die großen Ereignisse an die Öffentlichkeit. Welche Rolle spielt hierbei ein Security Operation Center (SOC)? Das Webinar soll hierzu einen kleinen Einblick geben.

Referent: Dr. Stephan Gottwald, Vorstandsmitglied des it's.BB e.V. und Senior Manager der IABG mbH.

Veranstalter:  it's.BB e.V.

Wann: Mittwoch, den 8. Dezember 2021
             von 16:00 bis 17:00 Uhr.

Wo: GoToMeeting-Plattform 

        it's.BB-Webinar "Was macht ein Security Operations Center (SOC)" Tickets, Mi, 08.12.2021 um 16:00 Uhr | Eventbrite

Nord-Süd-Korridor

Unermüdlicher Waren- und Güterfluss

Die Verkehrsträger Schiene und Wasserstraße spielen eine wichtige Rolle bei der Nachhaltigkeit und dem Klimaschutz.  Die Suche nach innovativen Lösungen, um die Netze auszubauen und Terminals im Korridor voranzutreiben steht bei uns im Vordergrund und wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Mitgliedern erfolgreich Netzwerke und strategische Allianzen zu bilden.

Supply Chain für Cannabis

Keine Angst beim Transport von Cannabis

Wer die Logistik von Betäubungsmitteln (BtM) übernimmt, trägt große Verantwortung: Während bei anderen pharmazeutischen Produkten der Hersteller in der Pflicht steht, sind es bei BtM die Pharmalogistiker selbst. Medizinalcannabis birgt eine weitere Herausforderung – der Ruf als Rauschmittel erhöht das Sicherheitsrisiko. Für eine „Blockchain zum Anfassen“ hat das LNBB, die TH Wildau zusammen mit dem Berliner IT-Unternehmen Disruptive Elements ein Format entwickelt.

Autonomes Fahren

Projekt „Automatisiertes und vernetztes Fahren in der Logistik - Chancen für mehr Wertschöpfung (ATLaS)“

In diesem durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), das Institut für Verkehrsforschung und der Technischen Universität Hamburg-Harburg durchgeführten Forschungsprojekt, soll das automatisierte und vernetzte Fahren im Güterverkehr vorangetrieben werden.

Künstliche Intelligenz

KI wird zum Alltag in der Logistik

Die Künstliche Intelligenz KI, ist eine der wichtigsten Innovationen dieser Dekade. Besonders im Bereich der Logistik ist sie nicht mehr wegzudenken, riesige Warenbestände werden verschoben und komplexe Transportorganisationen sind gefragt. Das LNBB möchte gemeinsam mit seinen Mitgliedern neben einem sicheren Stand auch einen technischen Vorsprung in diesem Umfeld sichern. Kreativität und neue Kompetenzen sind gefordert. Neben den Formaten der Wissensvermittlung bieten wir Show Cases und Laborprojekte, um dieses Ziel zu erreichen

Ausbildungsinitiative

Offensive mit dem LNBB

Das LNBB hat eine Ausbildungsinitiative ins Leben gerufen, die zum Ziel hat, kooperative Strukturen innerhalb der Mitglieder des LNBB zu etablieren. Die Ausbildungsinhalte sollen harmonisiert sowie die Ausbildungsressourcen koordiniert werden. Wir freuen uns sehr über den geglückten Start und das positive Feedback, denn im Zuge dieser Ausbildungsinitiative können wir die Qualität der Ausbildung deutlich erhöhen.